Moderation

Von 1986 bis 1987 war er als Journalist und Sprecher bei der Firma live Hörfunkredaktionsdienst in Berlin und Bonn tätig und erstellte bunte Berichte für die Rundfunksender SWF 1, UFA-RTL, BR, SDR, HR 3, NDR, WDR etc. Ende der 1980er Jahre moderierte er Veranstaltungen in sämtlichen Branchen und war dann später auch als Moderator auf Messen, wie der CeBIT, DRUPA, LIGNA und der Hannover Messe tätig.

2005 gab er sein TV-Debüt als Moderator bei "Hits aus NRW" (2005) und "NRWissimo" (2005). Es folgten Auftritte als Teleshop-Moderator bei "QVC in Deutschland" (Constantin Weisz Uhren, 2005–2006 und MDM Münzen, 2010), "QVC in England" (CW-Watches, 2007–2008), "Der Schmuckkanal" (2006–2008), "Astro FM" (2008), "Der Schmuckkanal Exklusiv" (2009–2010), "Glück TV" (2009–2010), "MediaShop TV" (2009), "Channel 21" (Vital Mondial, 2011–2012) und bei "ManouLenz.TV" (2013–2014).